Türen/Zargen

Artikel
  • 12
  • 24
  • 36
  • 48
  • 72
Sortierung
Erscheinungsdatum
  • Erscheinungsdatum
  • Beliebtheit
  • Niedrigster Preis
  • Höchster Preis
  • Artikelbezeichnung
Ansicht:
Filter
 

Was ist eine Türzarge?

Als Türzarge, umgangssprachlich auch Türrahmen oder Türfutter genannt, wird der feststehende Teil einer Tür bezeichnet. Sie bildet das Gegenstück zur beweglichen Tür, das auch Türblatt genannt wird. Die Türzarge verkleidet zudem den Wandbereich um die Tür. An der Türzarge werden die Türbänder, also die Scharniere, befestigt, an der das Türblatt angebracht wird. Ebenso wird an der Türzarge – soweit es sich nicht um eine zweiflügelige Tür handelt – das Schließblech für das Türschloss angebracht.

Welche Arten von Türzargen gibt es im Gebhardt Bauzentrum?

Es gibt drei verschiedene Arten von Türzargen, die hinsichtlich ihrer Konstruktion unterschieden werden:

  • die Umfassungszarge, mit der der klassische Türrahmen bezeichnet wird, der die Tür an drei Seiten einfasst,
  • die Eckzarge, die die Wandöffnung nur an einer Seite umfasst und damit nur einen Teil der Türlaibung überdeckt,
  • und die Blockzarge, die eine ansprechende Alternative zur Umfassungszarge darstellt, da sie aus Massivholzblöcken besteht und so etwas breiter erscheint. Je nachdem, ob die Blockzarge vor oder in der Wandöffnung montiert wird, bezeichnet man diese als Blendrahmen beziehungsweise Stockrahmen.

 

Aus welchem Material bestehen Türzargen?

Türzargen bestehen normalerweise meist aus Holz und Massivholz aber auch aus Stahl, Kunststoff oder Aluminium. Normalerweise werden Tür und Türzarge passend zueinander gekauft, sie können jedoch auch individuell miteinander kombiniert werden.

Wie messe ich eine Türzarge?

Um die richtigen Maße einer Türzarge zu bestellen, wird das Maueröffnungsmaß gemessen. Bei der Höhe ist es wichtig, dass Sie diese von der Oberkante des fertigen Bodens ausgehend messen. Es ist bei der Größenangabe wichtig, die sogenannte Maulweite (Wandstärke) zu berücksichtigen.

Hierbei wird bei der Wandstärke eine eventuell beidseitige Bekleidung aus Putz, Trockenputz oder sonstigen Bekleidungen mit einberechnet.

Welche Maße für Türzargen gibt es?

Für Türzargen gibt es einheitliche DIN-Maße auch sogenannte Norm-Maße, für die Breiten und Höhen. Türzargen gibt es in den Breiten 610 mm, 735 mm, 860 mm, 1110 mm und 1235 mm. Diese sind in den Standardhöhen 1985 mm und 2110 mm üblich. Einige unserer Metallzargen besitzen abweichende Maße. Sollten Sie nicht die von Ihnen benötigten Maße finden, zögern Sie bitte nicht, unser Servicepersonal anzurufen.

Welche Oberflächen von Türzargen gibt es?

Es gibt Türzargen mit einer Metalloberfläche, mit einer CPL-Oberfläche, welche eine Laminatbeschichtung hat, oder Türzargen, die mit einer Lackfolie überzogen werden.

NEU
NEU
NEU
NEU
NEU
NEU
NEU
NEU
NEU
NEU
NEU
 
1 / 2
 

Zuletzt angesehen