OSB-Platten

Artikel
  • 12
  • 24
  • 36
  • 48
  • 72
Sortierung
Erscheinungsdatum
  • Erscheinungsdatum
  • Beliebtheit
  • Niedrigster Preis
  • Höchster Preis
  • Artikelbezeichnung
Ansicht:
 

Was sind OSB-Platten?

Eine OSB-Platte ist eine Grobspanplatte mit ausgerichteten Spänen. Die Abkürzung OSB ergibt sich aufgrund des englischen Namens: oriented strand board oder oriented structural board. Die baurechtlich zugelassenen OSB-Platten werden aus Rundhölzern mit geringem Durchmesser hergestellt. OSB-Platten sind mehrschichtig aufgebaut. Die Deck-und Mittellagen sind kreuzweise zueinander verleimt. Das gibt dem Baustoff die hohe Festigkeit und Formstabilität. Im Gebhardt Bauzentrum erhalten Sie eine große Auswahl an OSB-Platten in geschliffener und ungeschliffener Variante – sowohl als Standardplatte, als auch als Verlegeplatte mit Nut und Feder.

Welche Vorteile besitzen die OSB-Platten vom Gebhardt Bauzentum?

  • Die OSB-Platten sind enorm belastbar,
  • sind multifunktional einsetzbar und leicht zu bearbeiten,
  • weisen eine hohe Biegefestigkeit auf,
  • sind im Feuchtbereich einsetzbar und wirken feuchteregulierend,
  • besitzen eine schalldämmende Eigenschaft,
  • sind umweltfreundlich in Herstellung und Verwendung,
  • sind formaldehydfrei verleimt,
  • besitzen eine CE-Kennzeichnung gemäß DIN EN 13986,
  • und sind dazu noch kostengünstig.

 

Wo werden OSB-Platten eingesetzt?

OSB-Platten sind wahre Multifunktionstalente. Gestalten Sie damit Ihren Rohbau und Innenausbau. Verwenden Sie die OSB-Platten beispielsweise als Wandschalung oder Dachbeplankung. Die Verlegeplatten eignen sich besonders für den Fußbodenbereich, sowohl für Unterböden als auch als attraktiver Bodenbelag.
Zudem sind die OSB-Platten für konstruktive Einsatzzwecke wie Möbel-, Bühnen- und Messebau beliebt. Geschätzt werden dabei die guten technischen Eigenschaften sowie die dekorative Optik der Platten. Häufig findet der Baustoff Anwendung als Verpackungsmaterial, zum Beispiel in Form von Kisten oder Paletten.
Unsere OSB/3 Platten können Sie für tragende Zwecke und auch im Feuchtbereich einsetzen. Wir empfehlen Ihnen diese Platten ausschließlich für den Innenbereich.

Welche Stärken und Abmessungen der OSB-Platten gibt es?

Im Gebhardt-Onlineshop erhalten Sie OSB-Platten in der Größe 2500 x 675 mm und in verschiedenen Stärken von 12 bis 35 mm. Besonders praktisch sind die vielseitig verwendbaren Verlegeplatten, die an allen vier Seiten mit Nut und Feder versehen sind. Unsere Platten besitzen nach EN 200 die Klasse 3. Das bedeutet, dass sie äußerst belastbar und für den Feuchtbereich geeignet sind.

Folgende OSB-Platten führen wir in unserem Sortiment:

  • OSB 3 Platten 12mm
  • OSB 3 Platten 15mm
  • OSB 3 Platten 18mm
  • OSB 3 Platten 22mm
  • OSB 3 Platten 25mm
  • OSB 3 Platten 30mm

 

Wie werden OSB-Platten verarbeitet beziehungsweise verlegt?

OSB-Platten lassen sich im Vergleich zu Spanplatten besonders leicht bearbeiten und zuschneiden. Sie können das Material problemlos sägen, bohren, nageln, hobeln oder schleifen. Die OSB-Verlegeplatten sind so gefertigt, dass Sie diese einfach aneinander stecken und miteinander verleimen können. Dazu sind die Platten an allen vier Seiten mit Nut und Feder versehen. Falls die OSB-Platten auf Balken verlegt werden, wird beides miteinander verschraubt. Wenn die Platten als Bodenbelag dienen, werden die Platten in der Regel schwimmend verlegt. Zusätzlich wird dann meist eine PE-Folie eingesetzt, die verhindert, dass Feuchtigkeit aus dem Boden aufsteigt. Bitte beachten Sie bei der Verarbeitung immer die Empfehlungen des Herstellers. Alle benötigten Werkzeuge und Materialien können Sie direkt hier im Gebhardt-Onlineshop bestellen.

 
 

Zuletzt angesehen