Sockelleisten

Artikel
  • 12
  • 24
  • 36
  • 48
  • 72
Sortierung
Erscheinungsdatum
  • Erscheinungsdatum
  • Beliebtheit
  • Niedrigster Preis
  • Höchster Preis
  • Artikelbezeichnung
Ansicht:
Filter
 

Was sind Sockelleisten?

Als Sockelleisten, oder auch Fußleisten, Zierleisten und Scheuerleisten, werden Abschlussleisten für den Übergang vom Fußbodenbelag zur Wand bezeichnet. Sockelleisten runden den Bodenbelag optisch ab und sind noch dazu ziemlich praktisch:
Bei der Verlegung von Laminat oder Parkett kann mithilfe von Sockelleisten die Dehnfuge überdeckt werden, die zwischen Boden und Wand besteht. Die Leisten schützen die Wand zudem vor Schmutz und Stößen und können genutzt werden, um dahinter Kabel zu verlegen.

Welche Sockelleiste benötige ich wann?

Bei Fliesen sollten generell Fliesensockel verwendet werden. Haben Sie jedoch eine geflieste Wand, die auf einen nicht gefliesten Boden stößt, können hier ebenso normale Sockelleisten angebracht werden. Bei anderen Bodenarten wie Laminat oder Parkett können Sie die Leisten jeweils ganz nach Ihrem Geschmack wählen.

Welche Sockelleisten finde ich im Gebhardt Bauzentrum?

Unsere Hersteller bieten optisch passend zum Bodenbelag – egal ob Laminat, Parkett, Fliesen oder Stein – normalerweise ebenso die entsprechende Sockelleiste an. Wenn Sie besondere Akzente im Wohnraum setzen möchten, können Sie die Sockelleisten jedoch natürlich auch individuell wählen.

Wie kann ich Sockelleisten montieren?

Um Sockelleisten anzubringen, können diese genagelt, geschraubt, geklebt oder gesteckt werden. Zum Annageln der Leisten werden spezielle Sockelleisten-Stifte benötigt. Diese Form der Anbringung ist einfach und schnell, bei Massivholzleisten sollten Sie jedoch aufpassen, da hier die Gefahr besteht, dass das Holz durch die Nägel splittert. Natürlich können die Leisten auch mit Schrauben und Dübeln angebracht werden. Sie sollten jedoch bedenken, dass die Schraubköpfe am Ende in der Leiste deutlich sichtbar sein werden.

Wenn Sie die Sockelleisten ankleben möchten, benötigen Sie einen speziellen Hochleistungskleber, den Sie ebenfalls hier im Onlineshop bestellen können. Der Kleber wird auf die Leisten aufgetragen und sollte mit leichtem Druck an der Wand fixiert werden, bis der Kleber vollständig ausgetrocknet ist. Bitte beachten Sie, dass für diese Methode die Wand gerade sein sollte und die Leisten nicht aus Massivholz sein sollten, da sonst die Gefahr besteht, dass sich diese wieder lösen.

Zudem können die Sockelleisten auch mit einem praktischen Stecksystem anbringen. Dazu werden die entsprechenden Klammern bereits bei der Verlegung des Bodens an der Wandreihe angebracht und nach Fertigstellung des Fußbodens kann die Sockelleisten einfach aufgesteckt werden.

Wie kann ich Sockelleisten zuschneiden?

Falls Sie Ihre Sockelleisten selbst zuschneiden möchten, können Sie dies mit einer Kapp-und Gehrungssäge tun, die Sie im Gebhardt Bauzentrum kaufen können.

 
 

Zuletzt angesehen